by Heinrich Laube (1806 - 1884)

Wo gibt es wohl noch Jägerei
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): CAT DUT ENG FRE
Wo gibt es wohl noch Jägerei,
Als wie im deutschen Land?
Der Franzos' hat sein Land überlichtet,
Nichts schonend die Jagd sich vernichtet,
Schiesst singende Vögel, der Fant!

In Engelland, da ist nichts mehr,
Als [nur]1 das Huhn zu Haus;
Fabriken klappern und stampfen,
Maschinen hämmern und dampfen,
Das hält kein Wildpret aus.

Die Füchse borgen sie von uns
Zur Hatz über Hecken und Feld:
Das ist ein Reiter-Vergnügen,
Die Jagd liegt in letzten Zügen,
Wenn Deutschland sie nicht erhält.

Die ernste strenge Jägerei,
Die kennen wir allein,
In Wald und Feld zu leben,
Vertieft in Ursprungs-Weben,
Ist deutsches Jagdgedeihn.

So trinkt darauf ein volles Glas:
Es lebe deutsche Jagd!
[Jene Lust, die Träume spinnende]2,
Und die Kunst, die Taten [sinnende]3
Die uns so wohl behagt!

Sie übt die Seele, übt die Hand,
Nährt Frische, Kraft und Mut:
Wenn's gilt das Reich zu wahren,
Wir sind in [Waffen]4 erfahren,
Hoch! [tapf'res]5 Jägerblut!

R. Schumann sets stanzas 1-2, 4-6

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Schumann: "wie"
2 Schumann: "In Lust die Träume spinnend"
3 Schumann: "sinnend"
4 Schumann: "Waffen wohl"
5 Schumann: "deutsches"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , copyright © 2020, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Bij de fles", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "At the Bottle", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "À la bouteille", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2009-10-05
Line count: 30
Word count: 152