by Johann Georg Jacobi (1740 - 1814)

Schließ die Äuglein, holder Kleiner!
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Schließ die Äuglein, holder Kleiner!
Schlafe sicher mir im Arm!
O dein Bettlein macht dir keiner
Je so weich, so Liebewarm:
Mutterliebe wiegt dich ein;
Mutterküsse warten dein.
 
Unter tausend, tausend Küssen
Aufgewacht, ans Herz gedrückt.
Möchtest du nur Einmal wissen,
Wie dein Lächeln mich entzückt!
Engel-Unschuld lacht mich an:
Offen ist der Himmel dann!
 
Wohl dem Herzen voller Treue,
Daß sich alles darf gestehn!
Kleiner Engel! ohne Reue
Kann ich dir ins Auge sehn.
Immer, immer lächle so!
Nur die Unschuld macht uns froh!

About the headline (FAQ)

Confirmed with J.G. Jacobi's sämmtliche Werke, Volume 4, third edition, Zürich: Orell, Füßli und Compagnie, 1819, pages 243-244.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Slumber song", copyright © 2006, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

Text added to the website: 2006-11-09 00:00:00
Last modified: 2018-10-25 20:50:07
Line count: 18
Word count: 85