Translation by Georg Friedrich Daumer (1800 - 1875)

Durstig sind wir, lieber Wirt
Language: German (Deutsch)  after the Persian (Farsi) 
Durstig sind wir, lieber Wirt,
Doch im Bankerutte;
Nimm, o nimm für baares Geld
Unsre blaue Kutte!

Buße, Contemplation,
Kanzel und Katheder,
Lieber Gott, was sind sie wert?
Keine Hagebutte.

Aber hoch gepriesen sei
Rebe mir und Winzer,
Kelterfaß und Kelterer
Und die volle Butte!

Das reale Resultat
Dieser edlen Mühen,
Es gedeih' uns früh und spat,
Wie dem Kind die Dutte!

"Das Gebäude deines Seins
Stürzet es!" Es sei so!
Einen schönen Schatz vielleicht
Find' ich in dem Schutte.

About the headline (FAQ)

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2007-12-03
Line count: 20
Word count: 80