possibly by Richard Fedor Leopold Dehmel (1863 - 1920)

Weihnachtsfreude
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
Aus trauter Kindheit Tagen
steigt hold ein Traum empor,
draus hebt ein heimlich Klingen
sich zaubrisch süß zum Ohr.
O Weihnachtsfreud, o sel'ge Zeit
vor stiller Liebe, voll jauchzend froher Lust!
Wie dehnte dein Nahen die junge Brust!

Die Knabenjahre schwanden,
der Jüngling zog hinaus,
zu ringen mit dem Leben,
fern lag das Elternhaus.
O Weihnachtsfreud, o sel'ge Zeit
vor stiller Liebe, voll jauchzend froher Lust!
Wie schwoll da von Sehnsucht des Jünglings Brust!

Nun ist er fest geworden
in Lebens Weh und Glück,
doch sanft und reich wie einstens
klingts heut in ihm zurück:
O Weihnachtsfreud, o sel'ge Zeit
vor stiller Liebe, voll jauchzend froher Lust!
Wie dehnst du noch heute des Mannes Brust!
O Weihnachtsfreud, o Weihnachtsfreud,
o sel'ge, sel'ge Zeit!
O Weihnachtsfreud!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English [singable] (John Bernhoff) , title 1: "Christmas-Cheer"
  • FRE French (Français) [singable] (Constantin) , title 1: "Noël"
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title unknown, copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

This text was added to the website: 2008-03-31
Line count: 24
Word count: 125