Es hat gleich einem Diebe
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
Es hat gleich einem Diebe
Ins Herz mir für und für
Sich eingeschlichen die Liebe
Und still geschlossen die Tür.

Doch will sie mit ängstlichem Sorgen
Gehütet sein und versteckt
Und vor den Menschen verborgen,
Wo keiner sie entdeckt.

Ich darf nicht an Feiertagen
Zum hellen festlichen Kleid
Vor aller Augen sie tragen,
Am Hals ein geld'nes Geschmeid.

Nein, unterm Mieder drinnen
Und tiefer noch in der Brust
Muß ich verbergen mein Minnen
Und seine Qual und Lust.

Doch auf den Wangen glüht es
Und zuckt um die Lippen leis,
Und aus den Augen sprüht es
Dem Einen, der es weiß!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Il est comme un voleur", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Guy Laffaille [Guest Editor]

Text added to the website: 2013-02-08 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:50
Line count: 20
Word count: 101