Sechs Lieder für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung

Song Cycle by Friedrich Carl Weigmann (1869 - 1939)

Word count: 0

1. Neig', schöne Knospe, dich zu mir [sung text not yet checked]

Neig' [schöne]1 Knospe, dich zu mir,
Und was ich bitte das tu' mir!
Ich will dich [pflegen und]2 halten;
[Du sollst bei mir erwarmen
Und sollst in meinen Armen
Zur]3 Blume dich entfalten.

Authorship

Based on

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English [singable] (Constance Bache) , "Bend, opening blossom"
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)
1 Quilter: "schön' "
2 M. Hauptmann: "pflegen, will dich"
3 M. Hauptmann: "Bei mir sollst du erwarmen, in meinen Armen;/ Bei mir sollst du zur"

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

2. Frühlingslied [sung text not yet checked]

Schau' ich der Mädchen holde Schaar
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author

3. Lied [sung text not yet checked]

Mein Herz das ist so froh und frei
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author

See other settings of this text.

4. Die Flamme [sung text not yet checked]

Frei empor
Lodre die Flamme,
Und ob sie zerstöre,
Und ob sie vernichte,
Die Flamme der Liebe  -- 
Des Genius Flamme  -- 
Die Flamme der Freiheit! 

Und ob der Trunkenen viele
Hinein sich stürzen
Und taumeln und sie verdunkeln,
Die Welt an ihr irr wird  -- 

Sie war doch die Sehnsucht,
Sie ist die Erfüllung,
Und weit hinaus reinigt
Ihr Feuer die Welt. 

Authorship

Confirmed with Gedichte, Berlin: Wilhelm Herk, 1888. Appears in Freie Rhythmen, page 159.


Researcher for this text: Melanie Trumbull

5. Amsel, wie magst du so lange schlagen [sung text not yet checked]

Amsel, wie magst du so lange schlagen,
Die Dämmrung zu stören! 
Flieg' weiter hinaus, mir weckst du nur Klagen,
Mich quält's dich zu hören.

Amsel, wie magst du so tödlich singen
Vom Lebensbronnen! 
Und mir will nichts die die Genesung bringen,
All meine Kraft ist zerronnen. 

Amsel, ich weiß nicht, wohin ich mich rette
Vor deinem Gesange
Und dann vor des Frühlings Blumenkette,
Vor all dem Lebens- und Liebesdrange!

Authorship

Confirmed with Cotta'scher Musen-Almanach für das Jahr 1898, achter Jahrgang, ed. by Otto Braun, Stuttgart: Nachfolger, J. G. Cotta'sche Buchhandlung, 1898, pages 240 - 241.


Researcher for this text: Melanie Trumbull

6. Dir zu eröffnen mein Herz verlangt mich [sung text not yet checked]

Dir zu eröffnen 
mein Herz verlangt mich;
Hört' ich von deinem, 
darnach verlangt mich;
Wie blickt so traurig 
die Welt mich an!

In meinem Sinne 
wohnet mein Freund nur,
Und sonsten keiner 
und keine [Feindspur]1.
Wie Sonnenaufgang 
ward mir ein Vorsatz!

Mein Leben will ich 
nur zum Geschäfte
Von seiner Liebe 
[von heut an]2 machen.
Ich denke seiner, 
mir [blutet's]3 Herz.

Kraft hab' ich keine 
als ihn zu lieben,
So recht im Stillen.
Was soll das werden!
Will ihn umarmen 
und kann es nicht.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Liefdeslied (Jou te ontsluiten mijn hart)", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Linda Godry) , "I long to open up my heart for you", copyright © 2004, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , no title, copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)
1 Schumann: "Feindesspur"
2 omitted by Schumann.
3 Schumann: "blutet das"

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]