The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Sechs Romanzen

Word count: 790

Song Cycle by Giuseppe Verdi (1813 - 1901)

Original language: 6 Romanze

1. Der Abend

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on

See other settings of this text.


Lieb mir die Stunde des sterbenden Tages ,
zu der die Sonne schon müde sich neiget,
und ich im Wogen des ruhigen Meeres
den letzten Strahl versinken seh’.

Dann kehrt mir ins Herz eine Zeit zurück,
die viel glücklicher war als das Heute;
in dieser Stunde der Süße und Trauer
sehne ich mich seufzend nach dir, teures Lieb.

Still das Auge und auch still meine Sinne,
in Betrachtung des leuchtenden Bandes,
das auf mich zuwogt aus West, aus dem heiteren Westen,
das stille Gewoge, das Wogen der See.

Ich ersehne von jenem goldnen Pfade,
dass er weise den Weg ohne Ende,
so, als müsst’ er mein mattes Leben
hingeleiten zum Hafen der Ruh.


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

2. Die Zigeunerin

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on

See other settings of this text.


Wer war wohl mein Vater, mein Vaterland, wie heißt es,
vergeblich erfragen die Leute mich dies;
nie wusst’ ich das erste, als Vaterland hab’ ich
die Erde, die mit Blüten, mit Frucht mich beschenkt.
Wo immer das Schicksal einen Weg mir bereitet,
dort find’ ich ein Lächeln und auch neue Lieb’;
warum an Vergang’nes Gedanken verschwenden,
wenn in dieser Stunde mein Herz sich erfreut?
Zwar ist’s möglich, dass morgen ein nebliger Schleier
den heiteren Himmel verdüstert und trübt;
doch wenn heut’ azurblau mein Himmel mir leuchtet,
warum mich dann sorgen, dass vielleicht ‘was passiert?
Ich bin eine Pflanze, die Frost nicht entkleidet,
die jedweder Strenge der Winterzeit trotzt.
Und fallen hier Blätter, dann wachsen dort neue,
das ganze Jahr über blüh’ ich überreich.


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

3. Einem Stern

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on

See other settings of this text.


Schöner Stern am Erdenhimmel
liebliches und schönes Licht,
wie verlangt doch diese Seele,
tief beklommen, eingesperrt,
ihre Fesseln abzustreifen,
um befreit zu dir zu fliegen.

Deine unbekannten Wesen, 
Stern, die du vor mir verbirgst:
Mit den Engeln sich umarmend
in geschwisterlicher Liebe,
lassen sie in Harmonien
laut dein Sternenrund erschallen.

Unsre Schuld und unser Kummer
sind euch ein Geheimnis dort;
unauffällig, still und leise
fließt die Zeit in Tag und Jahr;
niemand möchte sie je zählen,
ihrer sich im Schmerz erinnern.

Schöner Stern am Abendhimmel
Edelstein und Himmelsfreud’,
Könnt’ sich diese Seel’ erheben,
tief beklommen, eingesperrt,
aus dem Kerker hier auf Erden
hoch zu deinem Glanz im Flug!


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

4. Der Schornsteinfeger

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on

See other settings of this text.


Der Schornsteinfeger! Hässlich und schwarz mag ich wohl wirken,
ich mache jeden schwarz, der mir nahe kommt.
Ich bin nicht nobel angezogen
und immer barfuß unterwegs.

Na! Wer wär’ wohl glücklicher als ich
auf Erden - ich weiß es nicht!
Schornsteinfeger! Herren und Damen, der Schornsteinfeger
schützt Sie vor Feuer für wenig Geld.
Na! Herren und Damen, der Schornsteinfeger!

Vor Sonnenaufgang steh ich auf,
und im ganzen Städtchen
erfüll’ ich die Straßen mit meinem Geschrei,
und Feinde habe ich keine.

Na! Wer wär’ wohl glücklicher als ich
auf Erden - ich weiß es nicht!
Schornsteinfeger! Herren und Damen, der Schornsteinfeger
schützt Sie vor Feuer für wenig Geld.
Na! Herren und Damen, der Schornsteinfeger!

Mal steig’ ich aufs Dach,
mal geh’ ich durchs Haus;
mit meinem Namen mach’ ich 
den kleinen Kindern Bange; sie werden ganz still.

Na! Wer wär’ wohl glücklicher als ich
auf Erden - ich weiß es nicht!
Schornsteinfeger! Herren und Damen, der Schornsteinfeger
schützt Sie vor Feuer für wenig Geld.
Na! Herren und Damen, der Schornsteinfeger!


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

5. Das Geheimnis

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on
  • a text in Italian (Italiano) by Felice Romani (1788 - 1865), "Il mistero" CAT FRE
      • This text was set to music by the following composer(s): Otto Ehrenfried Nicolai, Giuseppe Verdi. Go to the text.

See other settings of this text.


Falls mich jemand, meine Liebe, 
neben dir gelassen sieht,
wähnt er mich im Liebesglücke
oder ganz geheilt von ihr.

Doch du nicht, die weiß, dass dennoch
mir unschlüssig und beklommen ist das Herz.

Wie ein See, der scheinbar stille,
beinah reglos, schlafend wirkt,
doch in Tiefen Stürme brütet,
die dem Wand’rer unbekannt,

ist mir, der nach außen ruhig,
Wirrnis tief ins Herz gebrannt.

Sei’s ein Seufzen, sei’s ein Klagen,
das die Furcht mir strittig macht,
Von der Lieb, die mich entzündet,
gebe ich die Glut nicht ab.

Wie ein Licht in einem Denkmal
brennt sie unsichtbar im Herz.

Und sie lebt, wiewohl verhalten,
wiewohl gänzlich unbestärkt,
lebte auch noch nach dem Tode,
so es deine Strenge wollt’,

denn in einem edlen Herzen
nährt sich Liebe aus sich selbst.


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

6. Trinkspruch

Language: German (Deutsch) after the Italian (Italiano)

Authorship

  • Translation from Italian (Italiano) to German (Deutsch) copyright © 2015 by Bertram Kottmann, (re)printed on this website with kind permission. To reprint and distribute this author's work for concert programs, CD booklets, etc., you must ask the copyright-holder(s) directly for permission. If you receive no response, you must consider it a refusal.

    Bertram Kottmann. Contact:
    <BKottmann (AT) t-online.de>


    If you wish to commission a new translation, please contact:
    licenses (AT) lieder (DOT) net
    (licenses at lieder dot net)




Based on

See other settings of this text.


Schenket mir ein vom Weine! Allein du, mein Trinkglas,
unter allen Erdenfreuden täuschst du mich nicht,
du, Leben der Sinne, des Herzens Seligkeit.
Einst liebte ich, entbrannt durch zwei fatale Blicke,
glaubte der Freundschaft des Mädchens ohne Flügel,
Torheit junger Jahre, trügerisches Bild.

Schenket mir ein vom Weine, des Herzens Seligkeit.

Der Freund, die Geliebte, sie ziehen von dannen;
doch du fürchtest dies nicht, was alles vernichtet:
das Alter kränkt dich nicht, es macht dich stärker.
Verblüht ist der April, gefallen die Rosen,
du bist’s, der lästige Sorgen zerstreut,
du bist’s, der vergangenes Glück wieder bringt.

Schenket mir ein vom Weine, des Herzens Seligkeit.

Wer besser als du heilt verwundete Herzen?
Hätten wir nicht von dir die vorsorgliche Rebe,
niemals würde dann enden der menschliche Schmerz.
Schenket mir ein vom Weine! Allein du, mein Trinkglas,
unter allen Erdenfreuden täuschst du mich nicht,
du, Leben der Sinne, des Herzens Seligkeit.


IMPORTANT NOTE: The material directly above is protected by copyright and appears here by special permission. If you wish to copy it and distribute it, you must obtain permission or you will be breaking the law. Once you have permission, you must give credit to the author and display the copyright symbol ©. Copyright infringement is a criminal offense under international law.

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works