Die Ruinen von Athen = The Ruins of Athens

Cantata by Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)

Word count: 287

1. Ouvertüre [sung text checked 1 time]

— Tacet —

2. Chor [sung text checked 1 time]

Tochter des mächtigen Zeus! erwache!
Sein Ruf ertönt!
Geschwunden sind die Jahre der Rache!
Er ist versöhnt!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chœur", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Christian Anderson

3. Duett [sung text checked 1 time]

EIN GRIECHE
Ohne Verschulden Knechtschaft dulden, 
Harte Noth!
Alle Tage neue Plage 
Um das bischen liebe Brot!

EINE GRIECHIN
Von den Zweigen winkt der Feigen 
Süße Frucht,
Nicht dem Knechte der sie pflegte,
Nur dem Herren, dem er flucht!

Beide
Hingegeben wilden Horden,
Tiefgebeugt in ihre Hand, ach!
Was ist aus die geworden,
Armes, armes Vaterland!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Duo", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Christian Anderson

4. Chor der Derwische [sung text checked 1 time]

Chor
Du hast in deines Ärmels Falten
Den Mond getragen, ihn gespalten.
Kaaba! Mahomet!

Du hast den strahlenden Borak bestiegen
Zum siebenten Himmel aufzufliegen,
Großer Prophet! Kaaba!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chœur des derviches", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Christian Anderson

5. Marcia alla turca [sung text checked 1 time]

— Tacet —

6. Zwischenmusik [sung text checked 1 time]

— Tacet —

7. Marsch mit Chor [sung text checked 1 time]

Schmückt die Altäre! --  Sie sind geschmückt.
Streuet Weihrauch! --  Er ist gestreut.
Pflücket Rosen! --  Sie sind gepflückt.
Harret der Kommenden! --  Wir harren der Kommenden.
Seid bereit! --  Wir sind bereit.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Marche avec chœur", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

8. Rezitativ [sung text checked 1 time]

Mit reger Freude, die nie erkaltet,
empfangt das holde Schwesterpaar,
Denn wo mit hohem Ernst die Muse sittlich waltet,
Da opfert auch der Weise gem auf ihrem Altar.
Was, mit dem Schicksal kämpfend,
Grosse Seelen litten,
Das hat Melpomene uns warnend aufgestellt,
Indess Thalia, wachend über die Sitten,
Zu ernsten Lehren muntern Spott gesellt.
Wohlthätig wirkt der Musen geistig Spiel,
Der Sterblichen Veredlung ist ihr Ziel.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Récitatif", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

9. Chor [sung text checked 1 time]

Wir tragen empfängliche Herzen im Busen,
Wir geben uns willig der Täuschung hin!
Drum weilet gern, ihr holden Musen,
Bei einem Volke mit offenem Sinn.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chœur", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

10. Arie (Hohepriester) und Chor [sung text checked 1 time]

Will unser Genius noch einen Wunsch gewähren,
Durch eines Volkes fromme Bitten bewegt,
O so erhebe zwischen diesen Altären
Sich noch ein dritter, der sein Bildnis trägt!
Es steh' in seiner Kinder Mitte,
Erblicke sich geliebt, geehrt!

Es ist's! Wir sind erhört. O Vater Zeus!
Gewährt ist uns're Bitte!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Air du grand prêtre", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

11. Chor [sung text checked 1 time]

Heil unserm König! Heil! Vernimm uns Gott!
Dankend schwören wir auf's Neue
Alte ungarische Treue bis in den Tod!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chœur", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]