Neue Galgenlieder

[incomplete]

Song Cycle by Eduard de Boer (b. 1957)

Word count: 425

1. Herr Meier [sung text not yet checked]

Herr Meier hält sich für das Maß der Welt.
Verständlich ist allein, was ihm erhellt.

Herr Meier sagt, wozu doch eure Kunst,
wenn nicht für mich! Sonst ist sie eitel Dunst.

Noch mehr, bei weitem mehr: Herr Meier meint,
daß dann die Kunst im Grunde sträflich scheint.

Man muß sich eiligst von Herrn Meier wenden,
um nicht mit Mord und Raserei zu enden.

Authorship

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

2. Igel und Agel [sung text not yet checked]

Ein Igel saß auf einem Stein
und blies auf einem Stachel sein.
Schalmeiala, schalmeialü!
Da kam sein Feinslieb Agel
und tat ihm schnigel schnagel
zu seinen Melodein.
Schnigula schnagula
schnaguleia lü!

Das Tier verblies sein Flötenhemd...
"Wie siehst Du aus so furchtbar fremd!?"
Schalmeiala, schalmeialü -
Feins Agel ging zum Nachbar, ach!
Den Igel aber hat der Bach
zum Weiher fortgeschwemmt.
Wigula wagula
waguleia wü
tü tü ...

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Bertram Kottmann) , "Hedge-hug-hog", copyright © 2007, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Gary Bachlund) , "Hedgehog and Hedge-hag", copyright © 2008, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English [singable] (Walter A. Aue) , "Hedgehog and Hedgehag", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • FIN Finnish (Suomi) (Erkki Pullinen) , "Siili ja havunneulanen", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

3. Das große Lalula [sung text not yet checked]

Kroklokwafzi? Semememi!
Seiokrontro - prafriplo:
Bifzi, bafzi; hulalemi;
quasti basti bo ...
Lalu lalu lalu lalu la!

Hontraruru miromente
zasku zes rü rü?
Entepente, leiolente
klekwapufzi lü?
Lalu lalu lalu lalu la!

Simarar kos malzipempu
silzuzankunkrei (;)!
Marjomar dos: Quempu Lempu
Siri Suri Sei ( )!
Lalu lalu lalu lalu la!

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FIN Finnish (Suomi) (Erkki Pullinen) , "Suuri Lalula", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

4. Die unmögliche Tatsache [sung text not yet checked]

 Palmström, etwas schon an Jahren,
 wird an einer Straßenbeuge
 und von einem Kraftfahrzeuge
 überfahren.

 "Wie war" (spricht er, sich erhebend
 und entschlossen weiterlebend)
 "möglich, wie dies Unglück, ja-:
 daß es überhaupt geschah?

 Ist die Staatskunst anzuklagen
 in bezug auf Kraftfahrwagen?
 Gab die Polizeivorschrift
 hier dem Fahrer freie Trift?

 Oder war vielmehr verboten,
 hier Lebendige zu Toten
 umzuwandeln, - kurz und schlicht:
 Durfte hier der Kutscher nicht -?"

 Eingehüllt in feuchte Tücher,
 prüft er die Gesetzesbücher
 und ist alsobald im klaren:
 Wagen durften dort nicht fahren!

 Und er kommt zu dem Ergebnis:
 "Nur ein Traum war das Erlebnis.
 Weil", so schließt er messerscharf,
 "nicht sein kann, was nicht sein darf!"

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Le fait impossible", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

5. Das Grammophon [sung text not yet checked]

Der Teufel kam hinauf zu Gott
und brachte ihm sein Grammophon
und sprach zu ihm, nicht ohne Spott:
"Hier bring ich dir der Sphären Ton."

Der Herr behorchte das Gequiek
und schien im Augenblick erbaut:
Es ward fürwahr die Weltmusik
vor seinem Ohr gespenstisch laut.

Doch kaum er dreimal sie gehört,
da war sie ihm zum Ekel schon, -
und höllwärts warf er, tief empört,
den Satan samt dem Grammophon. 

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Le gramophone", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

6. Notturno in Weiß [sung text not yet checked]

Die steinerne Familie,
Aus Marmelstein gemacht,
sie kniet um eine Lilie,
in Kreis um eine Lilie,
in totenstiller Nacht.

Der Lilie Weiß ist weicher,
Als wie das Weiß des Steins,
Der Lilie Weiß ist weicher,
doch das des Steins ist bleicher,
im Weiß des Mondescheins.

Die Lilie, die Familie,
der Mond in sanfter Pracht,
sie halten so Vigilie,
wetteifernde Vigilie,
in totenstiller Nacht.

Authorship

Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani