Sind wir geschieden
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT FRE
Sind wir geschieden,
Und ich [muß leben]1 ohne dich,
Gib dich zufrieden,
Du bist mein [einz'ges]2 Licht.
Bleib' mir beständig,
Treu, unabwendig:
Mein letzter Tropfen Blut
Sei dir, mein Engel, gut.

Ich will indessen,
Mein Engel und mein Kind,
Dein nicht vergessen,
Du [bleibest]3 mir in dem Sinn.
Die Zeit wird's fügen,
Dass mein Vergnügen
Nach überstand'ner Pein
Wird desto größer sein.

Weht, weht, ihr Winde,
Und bringt mir einen Gruß
Von meinem schönsten Kinde,
Darum ich trauern muß.
Küßt ihr die Wangen,
Sagt mein Verlangen,
Bringt ihr die Botschaft mein:
Ich leb' und sterbe dein.

Flieht, flieht ihr Lerchen
Über Berg und über Tal!
Grüßt meine Schönste
Viel hunderttausendmal!
Flieht in den Garten,
Tut meiner warten,
Allwo die Treue [glüht]4,
Ich leb' und sterb' vergnügt.

C. Weber sets stanzas 1-3
J. Brahms sets stanzas 1-3
F. Gumbert sets stanzas 3-4?

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 a version of the text found online has "leb' "
2 Herzogenberg: "einzig"
3 Herzogenberg: "liegst"
4 Herzogenberg: "blüht"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Si nous sommes séparés", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Claus-Christian Schuster , Thomas Jaenicke

Text added to the website: 2004-03-28 00:00:00
Last modified: 2016-05-29 19:52:01
Line count: 32
Word count: 126