So ruhig geh' ich meinen Pfad
Language: German (Deutsch) 
So ruhig geh' ich meinen Pfad,
  So still ist mir zu Mut;
Es dünkt mir jeder Weg gerad'
  Und jedes Wetter gut.

Wohin mein Weg mich führen mag,
  Der Himmel ist mein Dach,
Die Sonne kommt mit jedem Tag,
  Die Sterne halten Wach'.

Und komm' ich spät und komm' ich früh
  Ans Ziel, das mir gestellt:
Verlieren kann ich mich doch nie,
  O Gott, aus Deiner Welt!

About the headline (FAQ)

Confirmed with Gedichte aus dem Nachlasse des Freiherrn Joseph von Eichendorff, herausgegeben von Heinrich Meisner, Leipzig, C. F. Amelangs Verlag, 1888, p. 3.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Settings in other languages, adaptations, or excerpts:


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:27
Line count: 12
Word count: 67