by Paul Heyse (1830 - 1914)

Soll ich ihn lieben
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG FRE
Soll ich ihn lieben, 
Soll ich ihn [hassen]1,
Dem sich mein Herz schon heimlich ergab?
Soll ich mich üben,
Recht ihn zu hassen?
Rate mir gut, doch rate nicht ab!

Wild ist er freilich, 
Heftig von Sitten,
Keiner begreift es, wie lieb ich ihn hab'.
Aber so heilig 
Kann er auch bitten --
Rate mir gut, doch rate nicht ab!

Reichere könnt' ich, 
Weisere haben;
Gut ist im Leben ein sicher Stab.
Keiner doch gönnt' ich 
Den wilden Knaben --
Rate mir gut, doch rate nicht ab!

Laß ich von schlimmer 
Wahl mich betören,
Besser, ich legte mich gleich ins Grab.
Klug ist es immer, 
Auf Rat zu hören --
Rate mir gut, doch rate nicht ab!

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Fielitz: "lassen"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , "Should I love him or should I leave him", copyright ©
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2021, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 24
Word count: 114