by Ludwig August Frankl (1810 - 1894)

Wenn du ein tiefes Leid erfahren
Language: German (Deutsch) 
Wenn du ein tiefes Leid erfahren
Tiefschmerzlich,unergründlich bang'
Dann flüchte aus der Menschen Schaaren
Zum Walde richte deinen Gang

Die Felsen und die Bäume wissen
Ein Wort zu sagen auch vom Schmerz
Der Sturm, der Blitz hat oft zerrissen
Die Felsenbrust, des Waldes Herz

Sie werden dir kein Trostwort sagen
Wie hülfereich die Menschen tun
Doch wird ihr Echo mit dir klagen
Und wieder schweigend mit dir ruh'n

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2009-10-15
Line count: 12
Word count: 68