by Adelbert von Chamisso (1781 - 1838)

Denke, denke, mein Geliebter
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG FRE
Denke, denke, mein Geliebter, 
Meiner alten Lieb und Treue,
Denke, wie aus freud'gem Herzen, 
Sonder Harm und sonder Reue,
Frei das Wort ich dir gegeben,
Dich zu lieben, dir zu leben
Suche dir ein andres Lieb!

Ach! er kam, besah die Felder 
Und das Haus, der Mutter Erbe,
Sprach und feilschte mit dem Vater, 
Der befahl gestreng und herbe. --
Eitel war das Wort gesprochen, 
Herz und Treu sind gebrochen --
Suche dir ein andres Lieb!

Und der Priester mit dem Munde 
Sprach den Segen unverdrossen,
Unerhöret, einem Bunde, 
Der im Himmel nicht geschlossen. --
Zieh von hinnen! zieh von hinnen!
Andres Glück dir zu gewinnen,
Suche dir ein andres Lieb!

About the headline (FAQ)

View text with footnotes

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Rufus Hallmark) , copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English [singable] (Lewis Novra)
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Peter Donderwinkel

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 21
Word count: 108