Im Volkston

Song Cycle by Bruno Walter (1876 - 1962)

Word count: 242

1. Erwartung [sung text not yet checked]

Grüß euch aus Herzensgrund:
zwei Augen hell und rein,
zwei Röslein auf dem Mund,
Kleid blank aus Sonnenschein!

Nachtigall klagt und weint,
wollüstig rauscht der Hain,
alles die Liebste meint:
wo weilt sie so allein?

Weil's draußen finster war,
sah ich viel hellern Schein,
jetzt ist es licht und klar,
ich muß im Dunkeln sein.

Sonne nicht steigen mag,
sieht so verschlafen drein,
wünschet den ganzen Tag,
daß wieder Nacht möcht' sein.

Liebe geht durch die Luft,
holt fern die Liebste ein;
fort über Berg und Kluft!
und sie wird doch noch mein!

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Expectació", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "Expectation", copyright ©
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Avis de recherche", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Ferdinando Albeggiani) , "Attesa", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

2. Der traurige Jäger [sung text not yet checked]

Zur ewgen Ruh' sie sangen
die schöne Müllerin,
die Sterbeglocken klangen
noch übers Waldgut hin.

Da steht ein Fels so kühle,
wo keine Wandrer gehn,
noch einmal nach der Mühle
wollt dort der Jäger sehn.

Die Wälder rauschten leise,
sein Jagen war vorbei,
der blies so irre Weise,
als müsst' das Herz entzwei.

Und still dann in der Runde
ward's über Tal und Höh'n,
man hat seit dieser Stunde
ihn nimmermehr gesehn.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "De treurige jager", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "The sad huntsman", copyright © 2007
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Le chasseur triste", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • POR Portuguese (Português) (Margarida Moreno) , "O caçador triste", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

3. Der Bräutigam [sung text not yet checked]

Von allen Bergen nieder
So fröhlich Grüßen schallt -
Das ist der Frühling wieder,
Der ruft zum grünen Wald!

Ein Liedchen ist erklungen
Herauf zum stillen Schloß -
Dein Liebster hat's gesungen
Der hebt Dich auf sein Roß.

Wir reiten so geschwinde,
Von allen Menschen weit. -
Da rauscht die Luft so linde
In Waldeseinsamkeit.

Wohin? Im Mondenschimmer
So bleich der Wald schon steht. -
Leis rauscht die Nacht - frag' nimmer,
Wo Lieb' zu Ende geht!

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Kelly Dean Hansen) , "The bridegroom", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Le fiancé", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]