Vier Lieder für vierstimmigen Männerchor

by Felix Mendelssohn (1809 - 1847)

Word count: 437

1. Jagdlied [sung text checked 1 time]

Auf, ihr Herrn und Damen schön!
Tag schon wird es auf den Höh'n,
Und die muntre Jagd ist da,
Falk und Hund und Pferd sind nah.
Hundgebell und Hörnerschall
Tönet laut schon überall,
Alles jubelt auf den Höh'n,
Auf ihr Herrn und Damen schön.
 
Auf, ihr Herrn und Damen schön!
Nebel schwindet af den See'n,
Und der Thau erglänzet hell.
Klarer rinnt des Baches Well,
Waidmann jagte durch die Flur,
Suchte schon des Wildes Spur,
Hört der Hörner rauh' Getön,
Auf, ihr Herrn und Damen schön!
 
Lauter schallt das Horngetön!
Auf, ihr Herrn und Damen schön,
Keine Jugendfreude weilt,
Rasch von dannen Alles eilt,
Wackrer Jäger ist die Zeit,
Nicht den Hirsch im Laufe scheut,
D'rum wie Tag graut auf den Höh'n,
Auf, ihr Herrn und Damen schön!

Authorship

Based on

Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Jachtlied", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Lau Kanen [Guest Editor]

2. Morgengruss des thüringischen Sängerbundes [sung text checked 1 time]

Seid gegrüsset, traute Brüder,
Sei gegrüsst, du liebe Stadt,
Die zum schönen Fest der Lieder
Diesen Kreis versammelt hat.
Fahnen wehen durch's Gedränge,
Blicke fliegen hin und her,
Und des Festes Jubelklänge
Wogen durch des Volkes Meer.
 
Feierlich in weiter Runde
Harrt der Sänger bunte Kreis
Und es strömt aus jedem Munde
Liedesgruss und Dank und Preis.
Heil dem Herrscher dieser Gauen,
Segen über jedes Haus,
Gruss den Freunden,  und den Frauen
Einen vollen Liederstrauss.
 
Also schlingt um alle Herzen
Sich der Treue Zauberband,
Und es schweigen Gram und Schmerzen,
Denn die Freude zog in's land.
Und des Himmels Gnade spende
Einen schönen, frohen Tag,
Dass der Anfang und das Ende
Glücklich sein und bleiben mag.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Morgengroet van de Thuringse zangersbond", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Lau Kanen [Guest Editor]

3. Im Süden [sung text checked 1 time]

Süße Düfte,
Milde Lüfte
Freundlich uns umzieh'n,
Laue Winde,
Die gelinde
Unsre Segel bläh'n.

Und vom Haine
Tönen reine
Sanfte Melodie'n,
Die bald schwellen
Mit den Wellen,
Bald vorüberzieh'n.

Schöner Süden,
Kannst du Frieden
In die Seele streu'n?
Kannst du geben,
Was das Leben
Wahrhaft kann erfreu'n?

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "In het Zuiden", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

4. Zigeunerlied [sung text checked 1 time]

Im Nebelgeriesel, im tiefen Schnee,
Im wilden Wald, in der Winternacht,
Ich hörte der Wölfe Hungergeheul,
Ich hörte der Eulen Geschrei:
    Wille wau wau wau! 
      Wille wo wo wo!
        Wito hu!

Ich schoß einmal eine Katz' am Zaun,
Der Anne, der Hex', ihre [schwarze]1 Katz';
Da kamen des Nachts sieben Wehrwölf' zu mir,
[Es waren sieben]2 Weiber vom Dorf.
    Wille wau wau wau! 
      Wille wo wo wo!
        Wito hu!

Ich kannte sie all', ich kannte sie wohl
Die Anne, die Ursel, die [Käth']3,
Die Liese, die Barbe, die Ev', die Beth';
Sie heulten im Kreise mich an.
    Wille wau wau wau! 
      Wille wo wo wo!
        Wito hu!

Da nannt' ich sie alle beim Namen laut:
Was willst du, Anne? was willst du, Beth?
[Da rüttelten sie sich, da schüttelten sie sich
Und liefen und heulten davon.]4
    Wille wau wau wau! 
      Wille wo wo wo!
        Wito hu!

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , no title, copyright ©
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Chanson tsigane", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)

Confirmed with Goethe's Sämtliche Werke, Volume 1, Paris, Gedruckt bei Paul Renouard, Tétot Frères, 1836, page 28.

1 Droste-Hülshoff: "schwarze liebe"
2 Droste-Hülshoff: "Waren sieben"; Lachner: "Waren sieben, sieben"
3 Lachner: "Käthe"
4 Spohr: "Sie rüttelten sich, sie schüttelten sich,/ Und liefen heulend davon."

Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor] , Johann Winkler