Sechs Gesänge von Wilfried von der Neun

Song Cycle by Robert Schumann (1810 - 1856)

Word count: 471

1. Es stürmet am Abendhimmel [sung text checked 1 time]

Es stürmet am Abendhimmel,
Es zittert der Sonne Licht,
Im Äther die eine Wolke
Von Lust und Lieb' ihr spricht.

Die Wolke, vom Sturm gezogen,
Dehnt weit die Arme aus,
Sie glüht im Purpur der Liebe
Und wirbt im Sturmgebraus.

Da scheidet die Braut von dannen,
Die Wolke der Sturm entrafft;
Der Purpur ist all verschwunden,
Schwarz ist sie und grausenhaft.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Het stormt aan de avondhemel", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Laura Prichard) , "There are storms in the evening sky", copyright © 2020, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

2. Heimliches Verschwinden [sung text checked 1 time]

Nachts zu unbekannter Stunde
Flieht der liebe Lenz die Flur,
Küßt, was blüht, still in der Runde
Und verschwindet sonder Spur.

Rings von seinen Küssen prangen
Früh die Blumen hold verschämt,
Daß an ihrem Mund zu hangen,
Schmetterling sich nicht bezähmt.

Doch die Leute draußen sagen,
Daß der Lenz vorüber sei;
Und an wetterheißen Tagen
Kennt man Sommers Tyrannei.

Und wir denken dran beklommen,
Daß der Lenz so heimlich floh;
Daß er Abschied nicht genommen,
Ach! das läßt uns nimmer froh.

Also schmerzt es, geht das erste
Lieb ohn' Abschied von uns fort.
Ruhig trügen wir das Schwerste,
Spräch' sie aus das Scheidewort.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) (Harald Krebs) , copyright © 2006, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Disparition secrète", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

3. Herbstlied [sung text checked 1 time]

Durch die Tannen und die Linden
Spinnt schon Purpur her und hin;
Will mich Wehmut überwinden,
Daß ich bald im Herbste bin.

Nimmer! denn vom Walde klingen
Märlein mir und Sprüchelein,
Die mir süße Tröstung bringen
Ob erstorbnem Sonnenschein.

Ja, erstorben ist die Sonne
Und ihr Strahl ist ohne Macht!
Dennoch spricht von ferner Wonne
Greiser Wipfel Farbenpracht.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Herfstlied", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "Autumn song", copyright © 2015
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chant d'automne", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

4. Abschied vom Walde [sung text checked 1 time]

Nun scheidet vom sterbenden Walde
Der Wandrer mit Herz und Mund:
»Wie wardst du mir lieb so balde,
Was sangst du mir vor allstund!

Wohl wußt' ich deine Sprache,
Wohl kannt' ich deinen Sang,
Und will's an manchem Tage
Nachsingen trüb und bang.

Doch nun, o Wald, dein Rauschen,
Dein Brausen laß mir sein!
Nicht alles mag ich tauschen
Für Herbstes Melodein!«

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Afscheid van het woud", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Farewell from the forest", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Adieu à la forêt", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

5. Ins Freie [sung text checked 1 time]

Mir ist's so eng allüberall!
Es schlägt das Herz mit lautem Schall,
Und was da schallt, sind Lieder!
Aus düstrer Mauern bangem Ring
Flieg' ich ins Weite froh und flink:
Da atm' ich Wonne wieder!

Da flattert aus der offnen Brust
Die Sehnsucht nach verrauschter Lust
Und nach gehoffter Wonne:
Die Winde tragen's himmelan,
Die Gräslein geben Fürbitt' dran,
Sich neigend in der Sonne.

Mir ist's so eng allüberall!
Es schlägt das Herz mit lautem Schall,
Und was da schallt, sind Lieder!
Aus düstrer Mauern bangem Ring
Flieg' ich ins Weite froh und flink:
Da atm' ich Wonne wieder,
Da atm' ich Wonne wieder;
Es schlägt das Herz mit lautem Schall,
Und was da schallt, sind Lieder!

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Naar buiten", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Laura Prichard) , "Heading for freedom", subtitle: "On, to freedom", copyright © 2020, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

6. Röselein, Röselein! [sung text checked 1 time]

Röselein, Röselein,
Müssen denn Dornen sein?
Schlief am schatt'gen Bächelein
Einst zu süssem Träumen ein,
Sah in goldner Sonne-Schein
Dornenlos ein Röselein,
Pflückt' es auch und küsst' es fein,
"Dornloses Röselein!"

Ich erwacht' und schaute drein:
"Hatt' ich's doch! wo mag es sein?"
Rings im weiten Sonnenschein
Standen nur Dornröselein!
Und das Bächlein lachte mein:
"Lass du nur dein Träumen sein!
Merk' dir's fein, merk' dir's fein,
Dornröslein müssen sein!"

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Roosje klein, roosje klein", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Judith Kellock) , "Little rose, little rose", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Petite rose, petite rose", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Ted Perry